exchange year in Charlottesville/VA

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     USA

* Letztes Feedback






Trip to Washington D.C.

Hey,

it was awesome. Der Trip war einfach toll. Samstag morgens um kurz nach 7am sind wir hier in Charlottesville abgelegt. Mit mir waren, Sue (meine Hostmum), Lily (meine Hostsis), Irina (YFU Austauschschuelerin die in der naechsten Stadt wohnt) und Rowan ihrer Hostsis.
Die Fahrt war wirklich recht entspannt und wir sind gegen 9-10 im Haus vom Onkel von Sue eingetroffen. Wir haben eigentlich nur unsere Sachen abgeworfen und sind dann zur Metro gefahren, um dann in die Innenstadt zu fahren.
Das erste was wir gesehen haben war Washington Monument. Dann sind wir zum US Capitol gelaufen und dann haben wir im Museum of American Indians zu Mittag gegessen. Dort haben wir uns dann auch noch umgesehen und danach sind wir ins Space Centre.
Ich glaube mit diesen Sachen haben wir schon um die 3-5 Stunden rumgebracht. Dann sind wir zum Weissen Haus gelaufen und Irina und ich waren ein bisschen enttaeuscht, wir hatten uns es irgendwie ein bisschen groesser vorgestellt. Jetzt kann ich wenigstens behaupten, dass ich das Weisse Haus gesehen habe.
Danach wollten die Maedels shoppen gehen, was uns allen ganz recht war, weil wir alle so viele Infos aufgesaugt haben, dass wir was zur Entspannung brauchten. Der Shoppingtrip war jedoch recht kurz und wir sind dann wieder im Haus gelandet und haben Chinese Food for Dinner bestellt.
Am naechsten Tag sind wir wieder in die Metro gehuepft und haben uns das National Museum and Museum of Art angeschaut. Und dann ging es auch schon wieder nach Hause.

Der Trip hat doch schon ne Menge Spass gemacht und es war auch mal interessant, wie jugendliche (Rowan) hier ausserhalb der Schule reden, weil ich das leider ja noch nicht so mitbekommen habe.

 See ya

20.9.10 03:25


Werbung


Zitat von Dori: "Einfach Schwimmen, Schwimmen, Schwimmen

Heute in der Schule, war es wie immer. Nicht besonders toll...
Jedoch habe ich erfahren, dass das Maedchen, das neben mir im Chor sitzt anscheinend Autistin ist und deswegen sich von mir wegdreht und nicht weil ich stinke oder so. Und das Maedchen auf der anderen Seite ist krank seit laenger Zeit, kann aber nicht von der Schule fern bleiben.

Heute in der Fotoklasse haben wir weiter unsere Lochkamerabilder gemacht und es war wirklich interessant und das macht auch Spass.
Danach habe ich mit Natalie Lunch gegessen und wir sassen im anderen Courtyard als sonst, weil wir vorher zum Office gegangen sind, weil ich ein Papierchen abholen musste und dann war dieser Courtyard eben naeher. Doch wir haben entschieden, dass wir ab morgen wieder in dem anderen sitzen, weil dieser 1. noch verdreckter ist als der andere und 2. nicht so gruen und so schoen.

Nach der Schule bin ich nach Hause gefahren und Rob und ich sind dann zum Arzt wegen meiner Rueckenprobleme. Der Arzt hier ist wirklich nett!

Nachdem ich fertig beim Arzt war ist Rob wieder nach Hause gefahren und ich bin zum Fitness center gelaufen um eine Runde schwimmen zu gehen.
Es war so schoen erholsam. Ich bin ins Wasser und dachte "EINFACH SCHWIMMEN, SCHWIMMEN, SCHWIMMEN" Ausserdem konnte ich auch ueber viele andere Dinge nachdenken!
Mein Ziel ist es, dass ich jetzt jeden Tag in den naechsten 2Monaten (solange ich member dort bin) schwimmen zu gehen. Vielleicht sogar vor der Schule, weil die Schule hier erst um 8.55 anfaengt...

 Das war so mein Tag. Vermiss euch

15.9.10 00:48


3 1/2 Wochen

Hallo,

ich bin jetzt seit 3 1/2 Wochen hier in Charlottesville/ VA.
Momentan lese ich ein sehr interessantes Buch es heisst "There is no place like here", geschrieben von der Autorin, die auch PS. Ich liebe dich geschrieben hat. Vielleicht merkt jemand beim lesen von diesem Titel, dass es sehr nah zu dem "Erloesungssatz" von "Der Zauberer von Oz" ist (There is no place like home, there is no place like home...) Es geht um eine Frau, die Menschen sucht, die als vermisst gemeldet wurden. Fuer diese Frau ist es das aller schlimmste, wenn sie etwas verliert und sie weiss nicht wo all diese Dinge hingehen, wenn sie verloren gehen. An einem Tag geht sie joggen und schwubs ist sie AND DEM ORT, WO ALLE UND ALLES VERLORENE landet. Sie lebt in dieser neuen Welt und ja...

Heute nach der Schule sind Rob und ich zu ACAC gegangen, dem Sportscenter hier um die Ecke. Mein Doc hat mir ein Rezept fuer 60Tage 60$ geschrieben, womit ich wirklich guenstig ein Member werden konnte und alles nutzen kann, was sie anbieten.
ICH in einem Fitnesscenter, klingt komisch, ist aber so. Ich habe 2mal die Woche je eine halbe Std sogar einen personal trainer!! Ausserdem kann ich den Swimmingpool immer nutzen wenn ich moechte oder alles andere eben!!

Morgen habe ich ein appointment mit dem Doc again und vielleicht ist danach Zeit zu ACAC zu gehen.
Am Mittwoch treffe ich mich dann mit Irina, der anderen Austauschschuelerin hier in der Naehe von YFU.
Am Wochenende fahren wir dann nach D.C!

14.9.10 01:09


Beweg dein A**** wie meine Teamer so schoen sagen.

Heyho,

heute in der Schule habe ich Natalie kennen gelernt, sie ist Polin, wohnt aber seit sieben Jahren in Charlottesville. Die erste nette Person Wir haben Photography und Lunch zusammen.
Gestern habe ich eine Mail von meinem einem Teamer von meinen Vorbereitungstagen bekommen, in der er mich erinnert hat, was unser Motto war. "Was kann schon passieren? Beweg dein A****" Ausserdem hat er mir noch gut zugeredet, wie alle anderen aus Deutschland auch und das hat mich heute stark gemacht.
Nach der Schule bin ich zur Buecherrei gelaufen und ich war echt froh, dass ich endlich mal etwas unternommen habe. Es war zwar kein langer Ausflug aber es war gut!
Ich schreibe in letzter Zeit oefter mit Irina (einer anderen YFU Austauschschuelerin, die hier in der Nachbarstadt wohnt und die mit meiner Gastfam und mir naechstes Wochenende nach Washington faehrt) und wir haben vor uns naechste Woche zu treffen.

In der Schule hatte ich heute MAL WIEDER eine Stundenplan aenderung. Ich bin aus der Historyklasse raus in die Governmentklasse und von French to Art. Aber ich will eigentlich in den French Club gehen.

Im Chor dreht sich momentan so gut wie alles nurnoch um unseren Spring Trip nach New York City und wie wir dafuer Geld sammeln koennen... Ich moechte Babysitten, doch die Familie, der ich es angeboten hatte, hat sich noch nicht zurueck gemeldet. Ausserdem werden wir wohl einen Nachmittag CAR WASH machen, damit wir alle Geld sammeln. Vielleicht hat einer von euch ja noch eine gute Idee, wie ich die 600$ zusammen bekomme...

10.9.10 00:25


Freitag in Charlottesville

Heyho,

gestern Abend waren wir Downtown und da war eine RIESIGE Marching Band, die ihr Football Team (Hoos Virginia) angefeuert haben, weil die jetzt ihr erstes Spiel haben.
Nach diesem Auftritt war mir klar, dass ich in Amerika bin und das Charlottesville doch eine Stadt in den US ist!!

Nachdem wir dann wieder zu Hause angekommen waren habe ich meine ersten Cookies gebacken!! War sehr amuesant, weil die ersten beiden Bleche iwi total komisch waren, whr zu wenig Mehl, also haben wir dann mehr Mehl dazu getan und schon waren es gute Cookies =) Choco chip Cookies!!

Heute hat Lily ihre erste Piano Std, die aber nur 15-30min lang ist. Ich weiss nicht, wie sie es heute macht wgn des gebrochenen Arms, aber ich denke das wird nicht so das Problem sein.
Danach gehen wir zu einem Konzert von Alex und Pete und spaeter zu einem nur von Alex.

Achso, jedem dem ich gesagt habe, dass Charlottesville so gross ist wie Kelkheim mit allem drum und dran liegt falsch! Charlottesville CITY hat so viele Einwohner wie Kelkheim mit Fischbach und allem zusammen, also um die 40 000. Aber Charlottesville mit allem drum und dran hat 120 000 EInwohner. Ich lebe in voll der riesen City!!!

Wuerd jetzt trotzdem gerne heim, weil es in der Schule mit Freunden finden einfach nicht laeuft!!

Gruesse

4.9.10 16:10


2Wochen

Hey,

heute hatte ich meine 100Shedule aenderung.
Black
1/2 Marketing (wo ich heute 92% geschafft habe im quiz, was ein A ist )
3 C'ville Singers
4 Algebra II- Honors
5. Photography
6. LUNCH!
7/8. VA&US History (wo ich leider erfahren muss, dass meine Mitschueler keine Ahnung haben wo MEXICO ist. Und das in America ...)
Orange Day
1/2. English
3/ C'Ville Singers
4. Algebra II
5. Photography
6. LUNCH
7/8. Franz VI
Bin mal gespannt auf den Englisch Kurs... Bin naemlich in einem neuen, hoffe die Schueler sind interessierter als in meinem vorherigen!
Marketing ist echt voll interessant und wenn wir ein Projekt machen, meinte Rob, dann soll ich doch bitte Tell Me About It Tours nehmen und das Marketing verbessern
Mr Cooke, mein Chorleiter ist ein Engel. Super lieber Mann und volle Kanne durchgedreht.
Wir (die Choere) werden im Fruehling zusammen nach NYC fahren und dort ein Wochenende zu verbringen. Damit wir den Preis niedrig halten koennen werden wir in DowntownMall singen und anderen sachen und bekommen Geld dafuer. Ausserdem wird Mr Cooke mich der Deutschlehrerin vorstellen, weil ich ueberlegt habe, dass ich ja Deutschnachhilfe geben koennte und damit auch ein bisschen Geld fuer den Trip aufbringen kann. Ausserdem werde ich wahrscheinlich babysitten und da hier eine internationale Schule in der umgebung ist vlt ist da jmd interessiert, dass sein Kind ausser Franz, English und Spanish auch noch Deutsch lernt (sue meinte, da gibt es ne menge von...).  Will be nice.

hm... alles andere, KA!

Am Wochenende hat Lily ihre erste Klavierstd und dann werden wir zu einem Konzert von Alex und Pete, zwei Lehrer vom Fiddle Camp, gehen und danach noch zu einem nur von Alex.

Morgen gehe ich mit Rob zum Chiropraktiker!

3.9.10 02:51


Was bisher geschah.

Meine letzte Woche war hart. Mittwoch hat die Schule angefangen und ich wurde den Rest der Woche in der Schule entweder ignoriert oder ausgelacht.
Aber die Schule ist soooo riesig. 1.200 Schueler und die Schule ist doppelt so gross wie unsere.
Am wochenende waren Sue,Lily und ich im Art museum und am Sonntag hatten wir eine Singparty hier.
Heute in der Schule hatte ich lunch mit Leuten aus der 10. Klasse und das war ganz okay. Aber halt nicht das, was ich erwartet habe und von jmd gehoert habe. Hoffentlich wird es besser!!
Vermisse euch sooooo!

31.8.10 00:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung